Eine sehr einfache Art und Weise in die Meditation einzutauchen ist durch seelenvolle Musik. Musik ist die universelle Sprache, die jeder Mensch versteht und die uns auf sehr unterschiedliche Art und Weise berühren kann. Meditations Musik verbindet uns mit dem universellen Klang unseres Herzens. Echte Meditationsmusik besitzt eine innere Botschaft, eine innere Kraft und Stille, die uns weit über unseren Verstand hinaus transportieren kann.

Als ich das erste mal in den Meditationskurs kam, spürte ich eine unendliche innere Weite und Kraft in der Musik von Sri Chinmoy. Sri Chinmoy komponierte tausende verschiedene Lieder, ein Teil in seiner Muttersprache Bengali, andere auch in Englisch. Viele davon sind wunderschöne Gedichte, die verschiedene Erfahrungen eines Suchers nach Gott widerspiegeln. Er vertonte auch einige der zeitlosen Mantren aus den Bagavad Gita und den Upanishaden. Meditationsmusik kann dynamisch und kraftvoll sein oder auch sanft und still.

Eine Auswahl von kostenfreier Meditationsmusik gibt es auf http://www.radiosrichinmoy.org/

Eine Notensammlung von Sri Chinmoy’s Musik gibt es auf http://www.srichinmoysongs.com

Zuletzt 2 Videos mit Live Musik.

Songs of the Soul Konzert in Dubrovnik, 2015.

Play video

Sri Chinmoy spielt Esraj.

Play video