Meditation und innerer Reichtum

Created

Viele Menschen suchen das Thema Yoga und Meditation auf, weil sie sich innerlich leer und unzufrieden fühlen. Im äußeren Leben mag alles stimmen, man hat einen Job, der einen Spass macht, Familie, Freunde, Hobbies.. und dennoch fühlen einige Menschen, dass sie nicht richtig glücklich sind.

Durch das Erlernen von Meditation und dessen regelmäßige, das heißt tägliche Praxis, kannst du dich selbst nochmal neu kennen lernen. Denn beim Meditieren nimmst du dir bewusst Zeit für dein inneres Wohlbefinden. Bei den Meditationsübungen ist die Aufmerksamkeit auf dich gerichtet, du tauchst nach innen. Dadurch entdeckst du Dimensionen in dir, die dir verborgen bleiben, wenn du dein Leben lang deine ganze Aufmerksamkeit und Energie nach außen und deine Umwelt richtest. In deinem Inneren gibt es allerhand zu entdecken, was es auf jeden Fall wert ist! Zum Beispiel kannst du die Dimension des spirituellen Herzens kennen lernen, welches jeder Mensch besitzt. Das spirituelle Herz ist nichts anderes als das Herz, von dem auch jeder im Volksmund spricht, jemand hat ein großes Herz, ein gutes Herz usw. In dem Herzen jedes Menschen sind viele gute Eigenschaften verborgen, wie Lebensfreude, Zufriedenheit, innerer Frieden und innere Verbundenheit mit deinen Mitmenschen. Durch Mediationsübungen stellst du die Verbindung zu deinem spirituellen Herzen her und kannst diese inneren Reichtümer mit der Zeit immer besser fühlen – inneren Frieden, innere Freude, Zufriedenheit usw. Du wirst dadurch etwas unabhängiger von den Geschehnissen in deinem äußeren Leben, wie Erfolg und Mißerfolg, da du bei einer guten Verbindung zu deinem Herzen die innere Freude auch in schlechten Zeiten fühlen kannst. Das ist der innere Reichtum, den Meditation dir schenken kann.

Meditation hat außerdem das Vermögen dich dahin zu bringen, was im äußerdem Leben gut für dich ist. Durch eine regelmäßige Meditationspraxis bekommst du ein gutes Gespür dafür, was gut für dich ist und was nicht gut für dich ist. Du kannst dich von innen her leiten lassen. Auch dieser Aspekt wird zu deiner inneren Zufriedenheit betragen, wenn du entdeckst, was dir gut tut und du das zu einem regelmäßigen Bestandteil in deinem Leben machst.